Drucken
Zugriffe: 6623

Grundsätzliches zum Unterricht

An der Berufsbildenden Schule für Einzelhandel und Logistik wird in jeder Klasse an 2 Tagen mit jeweils 6 Stunden unterrichtet. Das ergibt pro Woche insgesamt 12 Stunden, die sich in den 3 Jahren entsprechend der Tabelle aufteilen: 

Hinweis: 80 Stunden verteilen sich auf das gesamte Schuljahr und bedeutet, dass dieses Lernfeld in der Woche 2 Stunden unterrichtet wird.

 

Lernfeldgruppen für den Ausbildungsberuf

Fachkraft für Lagerlogistik

Mit Angabe der vorgesehenen Anzahl an Unterrichtsstunden

Ausbildungsjahr 1

Prozesse der

Lagerlogistik

Güterumschlag und 

Transport

 
LF1

Güter annehmen und

kontrollieren

80    
LF2 Güter lagern 100    
LF3 Güter bearbeiten   60  
LF4 Güter im Betrieb transportieren   40  
  Summe 180 100 280
         
Ausbildungsjahr 2

Prozesse der

Lagerlogistik

Güterumschlag und 

Transport

 
LF5 Güter kommissionieren 80    
LF6 Güter verpacken 80    
LF7 Touren planen   40  
LF8 Güter verladen   80  
  Summe 160 120 280
         
Ausbildungsjahr 3

Prozesse der

Lagerlogistik

Güterumschlag und 

Transport

 
LF9 Güter versenden 80    
LF10 Logistische Prozesse optimieren 80    
LF11 Güter beschaffen 40    
LF12 Kennzahlen ermitteln und auswerten   80  
  Summe 200 80 280