Herzlich Willkommen..

..auf den Seiten der Berufsbildenden Schule für Einzelhandel und Logistik. Auf diesen Seiten erfahren Sie Wissenswertes rund um die Schule und Ihre Ausbildungsmöglichkeiten bei uns.

 

Liebe Auszubildende im letzten Ausbildungsjahr,

 

ich freue mich Ihnen mitzuteilen, dass wir in diesem Jahr wieder unsere Absolventinnen und Absolventen aus den dualen Bildungsgängen im Rahmen einer feierlichen Verabschiedung gebührend aus der Berufsschule entlassen werden. 

 

Termine: 

  • Die feierliche Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen der Lagerlogistik (Fachkraft für Lagerlogistik, Fachlagerist/in, Fachpraktiker für Lagerlogistik) findet am Dienstag, 18.06.2024 um 10:00 Uhr in der Aula statt.
  • Die feierliche Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen des Einzelhandels (Kaufleute im Einzelhandel, Verkäufer/in, Fachpraktiker im Einzelhandel) findet am Mittwoch, 19.06.2024 um 10:00 Uhr in der Aula statt.  

 

Im Rahmen der Veranstaltung werden u.a. die Abschlusszeugnisse überreicht und die besten Absolventinnen und Absolventen geehrt.

 

Eine Einladung und Hinweise zur Anmeldung und zum Ablauf der Veranstaltung erhalten Sie über ihre Klassenlehrkräfte. 

 

Für die besten Absolventinnen und Absolventen der Berufe der Lagerlogistik gibt es übrigens noch eine positive Nachricht:

Wir haben in diesem Jahr Fördermittel der Kieserling Stiftung erhalten, mit denen wir die besten drei Absolventinnen oder Absolventen mit Geldpreisen auszeichnen werden. Zudem werden wir einen Förderpreis für die Bewältigung von besonderen Herausforderungen während der Ausbildung vergeben. 

Die Kieserling Stiftung engagiert sich für verkehrswirtschaftliche und logistische Themen. Zweck der Stiftung ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung, Bildung und Erziehung sowie die Förderung der Jugendhilfe.

 

Für die Auszeichnung der drei besten Absolventinnen und Absolventen der Berufe des Einzelhandels wird der Schulverein der Berufsbildenden Schule für Einzelhandel und Logistik für kleine Aufmerksamkeiten sorgen. 

 

Ich wünsche Ihnen allen für die noch anstehenden Prüfungen alles Gute und freue mich, Sie bei der Abschlussveranstaltung zu begrüßen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Robbin Hagen

Schulleiter

 

Liebe Leserinnen und Leser,

wer kennt nicht die früheren Zeiten, in denen Aufgaben gestellt wurden und jeder für sich sie lösen musste. Und dabei war vielen Schülerinnen und Schülern nicht bewusst, wofür sie das in ihrer Ausbildung überhaupt brauchen.

Die Zeiten sind nun langsam vorbei. Neues Lernen bedeutet, dass Schülerinnen und Schüler gemeinsam herausfordernde Aufgaben bewältigen, die einen Zusammenhang zwischen dem Gelernten im Betrieb und in der Schule schaffen. Den Imagefilm der Berufsbildendenden Schulen aus Bremen und Bremerhaven in Kooperation mit der Behörde und den Kammern gibt Einblicke in das "Neue Lernen". Hier gibt es natürlich auch ein bisschen mehr zu sehen! 

Dabei sind auch Unterrichtsformen des "Selbstorganisierten Lernens" eine Möglichkeit dieser Anforderung gerecht zu werden. Auch wir als Schule starten im kommenden Schuljahr mit 1-2 Projektkllassen für Kaufleute im Einzelhandel in diese eigenverantwortliche Art des Lernens. 

 

Sie haben mehr Interesse?

Näher Informationen finden Sie in unserem Flyer!

 

Oder melden Sie sich gerne bei 

Alexander Beckmann (Bereichsleiter Einzelhandel): alexander.beckmann@schulverwaltung.bremen.de oder unter 0421-361-97390 

Alessandra Leemhuis (Stellvertretende Schulleiterin): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 0421-361-15635

Was Bremen und Bremerhaven als Beitrag für die Weltwirtschaft leisten, können Sie in der neuen deutsch-englischen Ausgabe von "Bremen bewegt" lesen. 

  • Welche Produkte werden aus unserem Land in die weite Welt verschickt?
  • Welche Betriebe sind die großen Dienstleister?
  • Welche Rolle spielt dabei Logistik 4.0?

Finden Sie es selbst heraus, und riskieren Sie einen Blick in das FlippingBook. Einfach klicken... Bremen bewegt 2019 - Yumpu.com

Herausgeber sind der BVL e.V. und bremenports GmbH & Co. KG

 

 

Liebe Leser*innen,

heute war der Auftakt für die Ausgabe der IPads an die Schüler*innen unserer Schule! 

Ausgabe IPads

Die erste Klasse nahm heute in einer kleinen Teilgruppe die Geräte in Empfang und freute sich darüber. Schade ist nur, dass diese Schüler*innen im Sommer ihren Abschluss machen werden und daher nicht mehr lange am Wandel zum digitalen Unterricht teilnehmen werden. Die Installation hat bei der ersten kleinen Gruppe sehr gut geklappt! 

Für die Lerhrkräfte wird es eine deutliche Erleichterung sein können, da nun alle mit demselben Gerät arbeiten und ähnliche Voraussetzungen - vor allem - für den Distanzunterricht haben. 

In der kommenden Woche erfolgt dann die Ausgabe der Geräte an alle anderen Schüler*innen. Die Klassenleitungen haben die Schüler*innen über den genauen Termin informiert.

 

wir haben heute tierischen Besuch bekommen!

Bienen1In Kooperation mit dem Imkerverein Bremen v. 1875 e.V. führen wir das von der senatorischen Behörde anerkannte Projekt „Bienen zu Besuch in der Schule“ durch. Es handelt sich dabei um einen Schaukasten mit einem Bienenstock, der bis zu den Sommerferien bei uns stehen bleibt. In dieser Zeit werden die Bienen eine neue Königin bei uns ausbilden. Der Kasten kann von beiden Seiten geöffnet werden, das Anschauen der Bienen durch einzelne Personen oder auch Klassen (natürlich nur in Halbgruppen und mit Abstand) gehören zum Projekt dazu und sind dementsprechend erwünscht.

 Wir achten darauf, dass die Bienen pfleglich behandelt werden und keinerlei Schaden nehmen. Auch wenn der Schaukasten in einem abseits liegenden Bereich auf dem Schulgelände steht, sollten eventuelle Bienenallergiker dem Kasten vorsichtshalber fernbleiben. 

 Wir freuen uns, dass wir diesen wertvollen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten dürfen! 

 Bienen2

Unterkategorien