Drucken
Zugriffe: 745

 

  • Du hast die allgemeinbildende Schule mit einem Abschluss verlassen?
  • Du bist noch schulpflichtig?
  • Du hast keinen Ausbildungsplatz?
  • Du weißt noch nicht genau, was du überhaupt werden möchtest?

 

Dann ist die Praktikumsklasse eine gute Möglichkeit für dich!

Hier hast du ein Jahr lang die Chance viele berufliche Erfahrungen zu sammeln, indem du verschiedene Praktika leistest! Und du findest heraus, was dir Spaß macht und wo deine Stärken sind!

Vielleicht ist ja dein Traumberuf dabei und du bekommst durch das Praktikum sogar die Möglichkeit, in deinem Wunschberuf und in dem Betrieb eine Ausbildung zu machen!

Auf dem Weg dorthin wirst du dann im Unterricht begleitet. Wir bieten Unterstützung bei der Berufsorientierung, im Bewerbungsprozess, in wichtigen Fragen rund um Ausbildung und Leben in der Gesellschaft und in den wichtigsten Kompetenzen in Mathe und Deutsch.

 

Wie kommst du in eine Praktikumsklasse?

Entweder

  1. durch Anmeldung an der Schule bis spätestens zum 01.03. des Schuljahres für das kommende Schuljahr mit den geforderten Unterlagen und
  2. Beratungsgespräch an der ZBB (Zentrale Beratung Berufsbildung) 

Oder

durch Zuweisung durch die ZBB, die sich um alle unversorgten, schulpflichtigen Schüler_innen kümmert.

 

Du hast noch Fragen zur Praktikumsklasse?

Dann melde dich bei Alessandra Leemhuis unter 0421-361-15635 oder schreib eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!