Unsere Sozialpädagoginnen sind folgendermaßen zu erreichen:

Name:

Christine Heinemann

Raum:

Büro neben der Aula

Telefonnummer:

0421 361-14439, 0157 71372503

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeiten:

Montag – Freitag: 06:15 – 14:45 Uhr

Sowie nach Vereinbarung

Beratungsangebot:

Hilfe und Unterstützung bei Problemen im schulischen Bereich, sei es mit anderen SchülerInnen oder mit LehrerInnen.

Auch kann es um Problemlagen im außerschulischen Bereich gehen, zum Beispiel im finanziellen, familiären oder persönlichen Kontext.

Beratungsschwerpunkt:

Gemeinsam wird das geeignete Hilfesystem gefunden.

Vermittlung von ersten Kontakten und Unterstützung.

Name:

Birgit Allen

Raum:

25.1 (1. Stock, rechte Tür)

Telefonnummer:

0421 218 56723

0176 27114740

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeiten:

Donnerstag:      9:00 – 12:00 Uhr

Beratungsangebot:

„Ausbildung – Bleib dran“

Beratungsschwerpunkt:

Beratung und Vermittlung bei Fragen / Problemen in der dualen Berufsausbildung (Konfliktsituation im Betrieb, Möglichkeiten der Lernunterstützung, Vermittlung an andere Facheinrichtungen)

Name:

Jennifer Paul-Göke

Raum:

23.1

Telefonnummer:

0157 88033892

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeiten:

Montag:                     10:15 - 13:30 Uhr;

Klassenleiterstunde: 13:45 - 15:15 Uhr

Dienstag:                   10:00 - 12:30 Uhr

Beratungsangebot:

Sozialpädagogische Betreuung der Bremer Berufsqualifizierung

Beratungsschwerpunkt:

Lösungsorientiertes Coaching

 

 

Die regionalen Beratungs- und Unterstützungszentren sind folgendermaßen zu erreichen:

Telefonische und digitale Beratung  - auf Wunsch auch anonym

Montag bis Donnerstag 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr und Freitag 09:00 Uhr bis 13:30 Uhr

ReBUZ Nord: 0421 361-7792
ReBUZ Ost: 0421 361-96018
ReBUZ Süd: 0421 361-10559
ReBUZ West: 0421 361-10803
rebuz.bremen.de

Weitere Anlaufstellen sind:

Nummer gegen Kummer
Für Kinder und Jugendliche: 111611 | Für Eltern: 0800 1110550 | nummergegenkummer.de
bundesweit, kostenlos und anonym
Montag bis Samstag von 14 - 20 Uhr
Montag bis Freitag von 9 - 11 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 17 - 19 Uhr

Kinder- und Jugendschutztelefon Bremen
0421 6991133 | 24 Stunden erreichbar

Onlineberatung der Erziehungsberatungsstellen
Nord: 0421 361-7800 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Süd: 0421 361–79940 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | jugend.bke-beratung.de
Ost: 0421 361–3405 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mitte/West: 0421 361–38365 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Familiennetz Bremen
0421 7908918 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | familiennetz-bremen.de/aktuelles
Informationen über Beratungsmöglichkeiten für Eltern, Materialien zu allen Themen rund um die Familie, eine Auflistung von unterstützenden Alltagshilfen, Krisenhilfe & Online-Beratung und Beschäftigungsmöglichkeiten für Familien rund um die Corona-Krise sowie Unterstützung und Hilfe für pädagogische Fachkräfte.

Kinderschutz-Zentrum
Tel. 0421 24011220 | Fax 0421 24011289 | https://dksb-brmen.de
Telefonzeiten: Montag bis Mittwoch 11 – 13 Uhr und Donnerstag 15 - 17 Uhr
Angebot: Eltern, Kinder und Jugendliche sowie Fachkräfte können sich bei Fragen zu körperlicher, sexueller, psychischer und häuslicher Gewalt sowie zu Vernachlässigung an das Kinderschutz-Zentrum wenden.

Schattenriss Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen e. V.
Tel. 0421 617188 | Fax 0421 617174 | https://schattenriss.de
Beratung für Mädchen und junge Frauen sowie Angehörige und pädagogische Fachkräfte in Bremen
Telefonberatung Montag und Freitag von 11 – 13 Uhr sowie Mittwoch von 14 – 16 Uhr
Online Beratung für Mädchen und junge Frauen bis 26 Jahre, Partnerinnen und Partner, Freundinnen und Freunde sowie Geschwister: https://schattenriss-onlineberatung.de

Mädchenhaus Bremen e.V.
Anlauf- und Beratungsstelle
Tel. 0421 33 65 444 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | https://hilfe-fuer-maedchen.de
Onlineberatung: https://ssl.hilfe-fuer-maedchen.de/
Telefonische Sprechzeiten: Montags 10 - 12 Uhr, Dienstag 14 - 16 Uhr, Donnerstag 10 - 12 Uhr
Mittwochs zwischen 14 und 16 Uhr: per videocall über die App "wire" zu erreichen, indem an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine Kontaktanfrage geschickt wird.

Bremer JungenBüro
Tel. 0421 59865160 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | https://bremer-jungenbuero.de
Onlineberatung für Jungen und junge Männer: http://jungenberatung-bremen.de
Telefonische Sprechzeiten: Montag 10 - 12 Uhr und Donnerstag von 14 - 16 Uhr

praksys Ewert, Möller & Pavlidis
Tel. 0421 1732824 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | https://praksys-therapie.de
Beratung und Therapie im Bereich der Sexualität & sexuellen Grenzverletzung (analog und digital)
Fall- und Fachberatung: Paul Ewert 0176 84854609 | Christos Pavlidis 0176 32761887

Keine Gewalt- und Straftaten begehen
Bundesweite kostenlose Hotline: 0800 7022240 | https://bevor-was-passiert.de
Beratungsangebot wenn Sie Angst davor haben, gewalttätig gegen einen Angehörigen zu werden oder einen sexuellen Übergriff an einem Kind zu begehen

Kein Täter werden – Präventionsnetzwerk
"Kein Täter werden" bietet ein durch Schweigepflicht geschütztes Hilfsangebot für Menschen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen
https://kein-taeter-werden.de