Herzlich Willkommen..

..auf den Seiten der Berufsbildenden Schule für Einzelhandel und Logistik. Auf diesen Seiten erfahren Sie Wissenswertes rund um die Schule und Ihre Ausbildungsmöglichkeiten bei uns.

Aktuell arbeiten alle beteiligten Stellen daran, dass der Schulbetrieb schrittweise wieder aufgenommen werden kann, dabei ist zurzeit der Fokus auf die Abschlussklassen gerichtet. Der genaue Zeitpunkt für den Schulbeginn der Abschlussklassen wird noch durch die Senatorin für Kinder und Bildung festgelegt. 

Der reguläre Unterricht ist allerdings nur mit Einschränkungen möglich. Diese werden zurzeit erarbeitet. Als Schule sind wir genauso daran interessiert, zu einem "normalen" Unterrichtsgeschehen zurückzukehren und werden uns mit aller Kraft bemühen, alle Auflagen zu erfüllen. Hier kann es unter Umständen erforderlich sein, dass wir von den bisher geltenden Unterrichtszeiten abweichen müssen. Die Klassenleitungen werden ihre Schülerinnen und Schüler darüber informieren. Wir hoffen auf das Verständnis unserer Ausbildungsbetriebe, dass die möglichen Abweichungen gegebenenfalls sehr kurzfristig sind!

Folgende Änderungen sind bereits bekannt: 

  • Alle Prüflinge, die am 28.04. und/oder 29.04.2020 für die Abschlussprüfung angemeldet waren, schreiben diese nun am 18.06. und/oder 19.06.2020.
  • Die Zwischenprüfungen für die Fachkräfte für Lagerlogistik sind ersatzlos gestrichen.
  • Die Prüfung in der Herkunftssprache findet am 27.05.2020 statt, der neue Termin für die schriftliche Prüfung zum Deutschen Sprachdiplom ist noch nicht bekannt.

Die zentralen Prüfungen für die ZHH und BOSP finden zu den geplanten Terminen statt.

Weitere Informationen folgen!

Bis dahin bleiben Sie gesund und auf Abstand!

 

 

Seit einiger Zeit erreichen Sie uns unter folgender neuen Email-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ihre Emails werden weiterhin von der alten Adresse umgeleitet, jedoch können wir nicht gewährleisten, dass uns alle Nachrichten erreichen. Bitte nutzen Sie daher in Zukunft die neue Email-Adresse!

 

Seit einigen Jahren kommen junge Menschen nach Deutschland. Sie lernen hier innerhalb kurzer Zeit die deutsche Sprache und bekommen durch Berufsorientierung eine Perspektive für ihre weitere Zukunft. 

Spätestens mit Eintritt in eine Berufsausbildung haben sie es aber schwer. Wir stellen fest, dass die Deutschkenntnisse zum Bestehen im Unterricht und der abschließenden Prüfung oft nicht ausreichend sind. Während der Ausbildung gibt es einige Möglichkeiten, die deutsche Sprache weiter zu erlernen, die Angebote werden oft aber nicht angenommen.

Viele der jungen Menschen beginnen eine Ausbildung in der Lagerlogistik oder im Einzelhandel. Unsere Lösung daher: 2 + 1! Ein Jahr länger Ausbildung und einen hohen Anteil an weiterem Deutschunterricht, um die Chancen dieser jungen Menschen zu verbessern! Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen!

Für individuelle Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung! 

 

Wir freuen uns, dass wir nun endlich unsere neue, interaktive Schulbroschüre präsentieren können. Die Firma JS Deutschland hat als Kooperationspartner die Anzeigenakquisition übernommen, sich um das Layout gekümmert und uns final die Broschüre digital und als Printversion zur Verfügung gestellt. In der digitalen Version sind besondere Highlights zu entdecken! Schauen Sie also ruhig hinein!

Wir bedanken uns bei JS Deutschland, bei den Werbepartnern und den vielen Schülerinnen und Schülern, die das Leben an unserer Schule lebendig und damit die Broschüre erst möglich gemacht haben!

DKMS - Spendenaktion 2019

 

Fast 250 SchülerInnen trafen sich um 08:45 Uhr in der Aula um sich über eine mögliche Knochenmarkspende zu informieren.

Nach einem spannenden Impulsvortrag durch die DKMS-Beauftragte wurde von der Schülerschaft in Eigenregie die Typisierungsaktion gestartet. Hierdurch sollen an Leukämie (Blutkrebs) erkrankte Menschen mit möglichen kompatiblen Blut- / Knochenmarkspendern zusammengeführt werden.

Insgesamt konnten 43 Typisierungen mittels Backenabstrich vorgenommen werden. Dies entspricht einer Quote von 17,2 von Hundert, welche weit über dem erwarteten Durchschnitt liegt.

Die DKMS bedankte sich recht herzlich für die hohe Einsatzbereitschaft der Schülerschaft erkrankten Menschen das Leben zu retten!

DKMS 2019

Unterkategorien